Patientenmanagement: Agenda

Patienten miteinbeziehen – ein Zeichen von Wertschätzung

Online freie Konsul­tations-Ter­mine jeder­zeit und kurz­fris­tig suchen und buchen – laut aktu­ellen FMH-Stu­dien wün­schen sich zahl­rei­che Patien­ten die­sen Hand­lungs­spiel­raum. Und das Bedürf­nis nach Online-Termin­bu­chungs­möglichkeiten wächst unver­min­dert.

Wie erfüllt vitomed diese Patien­ten­wün­sche? Ohne zu zögern: Denn freie Kon­sul­ta­tions-Ter­mine wer­den in Echt­zeit aus der Pra­xis­agenda aus­ge­le­sen und dem Patien­ten online in der Ter­min­buchungs­an­sicht prä­sen­tiert. Der Patient wählt seinen Wunsch­ter­min, der flugs als Bu­chungs­­an­­frage an die Praxis über­mittelt und auto­ma­ti­siert in die vitomed Agenda ein­ge­tra­gen wird. Wenn Sie dies wün­schen, erinnert das Buchungs­tool den Patien­ten via E-Mail oder SMS an seinen Ter­min – und zwar ohne Ihr Zutun, ganz von alleine. Ver­spä­tun­gen oder Ter­min­ver­säum­nisse dürf­ten so zur Sel­ten­heit wer­den.

Die Ärzte­soft­ware vitomed ver­bin­det Ihre Pra­xis mit ver­schie­denen Buchungs­platt­for­men über eta­blier­te Anbin­dun­gen. Ein Effi­zienz­ge­winn für Sie und Ihr Praxis-Team – zusätz­li­che Flexi­bi­lität für Ihre Patien­ten.