Patientenmanagement: Informationen zur rich­ti­gen Zeit und Ort – in der be­vor­zug­ten Dar­stellung

Ähnlich, wie Sie Ihr Smartphone ganz nach Ihren Vor­lieben und Bedürf­nis­sen mit Apps aus­stat­ten, kön­nen Sie auch das vitomed Cock­pit indi­vi­duell an­passen. Wäh­len Sie im inte­grier­ten «App-Katalog» die ge­wünsch­ten Funk­tio­nen aus oder fügen Sie ein­zel­ne Unter­su­chungs­objekte hinzu. So lassen sich belie­bige The­men aus der gesam­ten Kran­ken­ge­schichte – zum Bei­spiel Ver­lauf oder Befunde – passend zu Ihrer bevor­zug­ten Arbeits­weise als per­sön­li­che Benut­zer­ober­flä­che zusam­men­stellen.

Mit dem Status­blatt-Designer können Sie zu­dem die Art der Erfas­sung, res­pek­tive der Dar­stel­lung, wählen. Ent­we­der unter­su­chungs­orien­tiert bezo­gen auf die Behand­lun­gen pro Tag oder resul­tat­orien­tiert als Zusam­men­zug aller Werte in der ent­spre­chen­den Spalte. Und wenn Sie mögen, erstel­len Sie ein­fach Ihr eige­nes Sta­tus­blatt mit den ge­wünsch­ten Unter­su­chungs­objekten aus dem Kata­log.

Zudem sind in vitomed diverse Codie­rungs-Ar­ten hin­ter­legt (ICD-10, ICPC-2, Tessiner Code), wel­che die Aus­wer­tungen verein­heit­lichen und somit stark ver­ein­fa­chen. Die mel­de­pflich­tigen Krebs­erkran­kungen werden zum Bei­spiel nach ICD-10-Codie­rung grup­piert.

Ihr persönliches vitomed Cockpit einrichten

Stellen Sie ein­fach die The­men aus der Kran­ken­ge­schichte, die für Sie beson­ders rele­vant sind, zu Ihrer eige­nen Benut­zer­ober­fläche zusam­men. Egal, ob Sie in der Patien­ten­be­treu­ung beson­ders häu­fig zum Bei­spiel auf den Ver­lauf oder die Befunde zugrei­fen möch­ten: Das vitomed Cock­pit lässt sich intui­tiv Ihren Vor­lie­ben und Arbeits­ab­­läufen anpassen.

Indikatoren – dank dem vitomed-Ampel­system Bescheid wissen

Informationen über die Zah­lungs­moral, Hin­weise zu Spritzen­angst oder medi­zi­ni­sche Indi­ka­to­ren, die Sie jeder­zeit im Blick behal­ten möchten – unab­hän­gig davon, in welchem vitomed-Menü­punkt Sie gerade unter­wegs sind: Sie defi­nie­ren in vitomed völlig frei, welche Indi­ka­toren-Fel­der Sie wann, wie und wo sehen möchten. Selbst die Farbe und den Stil der Anzeige – Text oder Symbol – können Sie nach Ihrer Prä­fe­renz gestal­ten.

So stel­len Sie sicher, dass die für Sie rele­van­ten Infor­ma­tio­nen zur rich­ti­gen Zeit am rich­ti­gen Platz in Ihrer bevor­zug­ten Dar­stel­lung auf Ihrem Moni­tor auf­leuch­ten. 

Disease Management – medizinisches Monitoring im Blick

medizinisches_monitoring.jpg

Das sys­te­ma­tische Behand­lungs­pro­gramm für chro­nisch kranke Men­schen – auch Disease Manage­ment genannt – zählt zum Um­fang der Praxis­soft­ware vitomed. Über Indi­ka­to­ren, die an eine Ampel erin­nern, weist vitomed Sie auf medi­zi­ni­sche und medi­ka­men­töse Zusam­men­hänge sowie deren Abhän­gig­kei­ten hin.

zurück zur Übersicht «Krankengeschichte»